Mairegen

 

Rainer schreibt am 2. Mai

Hallo, meine Damen,

endlich Regen!!!!…..
40 mm hat’s gegeben, das ist ja für den Anfang wirklich sehr schön.
Danach bin ich gleich durch den Garten und habe den Eindruck die Pflanzen sind mindestens alle 5 cm gewachsen…

Frauenmantel
Frauenmantel
Die letzten Narzissen und Tulpen haben den Regen aber doch ganz gut überstanden….
Narzisse Sun Disc
Narzisse Sun Disc

Tulpe

Dichternarzissen
Dichternarzissen – sie duften ganz besonders morgens!
Und unsere Gunnera ist ja noch eingepackt …… aber sie will schon ganz doll. Hab schon mal etwas Luft gemacht….

 

Gunnera
Und dann blühen jetzt die vielen Zieräpfel… herrlich…
ZierapfelBlütentraum
Ich wollte Euch an meinen Frühlingsgefühlen teilhaben lassen!!!
Zierapfel
Ganz herzliche Grüße von
Rainer
Tine darauf
…hallo Rainer!!!… guten Morgen!
Jaaa… der Regen ist ein Segen! …was für eine Erleichterung… und welch ein Erleben jetzt. Uff….
…auch ich komme gerade von einer frühmorgendlichen Fototour durch meinen Garten  und habe die süße kleine Narzisse ‚Sun Disc‘ fotografiert und die späten Dichternarzissen ‚Recurvus‘. ‚Sun Disc‘ ist ja sehr klein und zierlich geradezu. Sie gedeiht auch gut im Schatten bei mir und hat eine sehr lange und späte Blühzeit… toll also!
Und ‚Recurvus‘ kenne ich noch aus meiner Kindheit. Sie wuchsen … längst verwildert… im Herzen wilder Gebüsche. Das war ja ein paar Jahre nach dem Krieg. Die sind also in der Blütezeit meines elterlichen Gartens/Parks, also lange vor dem Krieg, dort angepflanzt worden und haben die Jahre überdauert.
Soviel zur Haltbarkeit von Narzissenanpflanzungen und soviel für heute Morgen.
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Gartentag!
Herzlich, Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.