SELTENE KARTOFFEL… DIE SORTE ‚GALACTICA‘

Christiane kocht und schreibt am 15.9.

Und wie das duftet, liebe Svenja. Ich wünschte, ich könnte Dir jetzt auch einen Teller Suppe servieren… Ich bin jedenfalls ein totaler Eintopf – Fan. Und da kommt mir eine Eigenschaft dieser Kartoffel entgegen. Du wirst sehen.

Kartoffel ‚Galactica’… eine vergleichsweise große Kartoffel

„SELTENE KARTOFFEL… DIE SORTE ‚GALACTICA‘“ weiterlesen

Kartoffeln… welch ein buntes Glück!

Christiane am 12. September

Moin, liebe Svenja!

Ich habe gestern ordentlich gewühlt in meinem Garten. Habe die Kartoffeln geerntet. Die Menge hat meine Erwartungen total übertroffen. Denn der erste Ernte-Versuch, den ich vor 14 Tagen startete, war enttäuschend. Viel Kartoffelkraut… sehr viel Kraut, bis 1,5 m lange Triebe – und wenig darunter… so schien es. Die Pflanze hatte sehr am Rand gestanden, hatte wohl schlechtere Bedingungen gehabt. Aber dieses hier macht mich zufrieden.

Ein Kartoffeljahr, wenn man denn gegossen hatte !

„Kartoffeln… welch ein buntes Glück!“ weiterlesen

Huazontle – Gänsefuß aus Mexiko

Kartoffelsorte Rote-Emmalie
Christiane schrieb am 12.03.2018 11:17 Uhr:

Gänsefußart aus Mexico, lese ich auf der Tüte, nahe verwandt mit Quinoa.
Oder hättest Du es gewusst, was es ist?… Huazontle?

Moin Svenja.
Es ist ja so aufregend… ich habe meine Sämereien-Bestellung bekommen und bestelle auch immer 1-2 solche, die ich noch nie hatte.
So auch Malabarsalat.
Während die Samen von Huazontle wie sehr feine Hirsekörner aussehen, sind vom Malarbarsalat nur 10 Körner in der Tüte und sie sind so groß und sehen auch so aus wie schwarze Pfefferkörner.
Schon die ganzen verschiedenen Samen sind ja sowas von vielfältig und schön und wenn man sich vorstellt, dass es erstmal nur Wasser braucht um den Wachstumsvorgang loszutreten…

„Huazontle – Gänsefuß aus Mexiko“ weiterlesen